VOLLMONDMEDITATION

VOLLMONDMEDITATION

Tauche ein, in die kraftvolle Mondenergie

Die Kraft des Mondes bewegt nicht nur unsere Meere durch Ebbe und Flut. Auch der menschliche Körper wird von dieser speziellen Mondenergie bewegt, da er doch bis zu 70% aus Wasser besteht.

Um die besondere kraftvolle Mondenergie des Vollmondes zu nutzen wurde uns von Yogi Bhajan eine wunderbare Vollmond-Heilmeditation des Kundalini Yoga mit auf den Weg gegeben die auch „Der heilende Kreis/Ring des Tantra“ genannt wird.

„Der heilende Ring des Tantra kann benutzt werden, um ungeheure Heilenergie zu jeder beliebigen Person zu lenken. Diese Person kann ein Mitglied des Kreises, jemand in großer Entfernung oder jemand in der Mitte des Kreises sein.“ (Yogi Bhajan)

Als der Vollmond dann am 21.01.2019 auf einen der Kurstage fiel, nutzte ich die wunderbare Gelegenheit diese besondere Vollmond-Heilmeditation des Kundalini Yoga mit meinen Yoga Klassen zu erfahren!
Zum ersten mal durfte ich diese kraftvolle Heilmeditation anleiten, für die unsere yogische Gruppe aus mindestens 11 Yogis bestehen sollte. Um uns eine möglichst starke Gruppenenergie zu schaffen, legte ich an diesem Tag meine beiden Yoga-Klassen zusammen und wir  tauchten ein in die kraftvolle 31-minütige Meditation mit dem Mantra „WAHE GURU“, welches im Wechsel jeweils von einem Vorsänger und im Anschluss im Chor von der Gruppe wiederholt wurde und im Uhrzeigersinn durch unseren Kreis zog.

Während der 31-minütigen Meditation tauchten wir ganz in den Klang des Mantras ab und es war ein wunderschönes kraftvolles und erhebendes Gefühl, Teil dieser Gruppe sein zu dürfen. Ich war sehr dankbar, über die Heilenergie, die wir gemeinsam erzeugten, um so Heilung für uns oder sie an andere Personen zu senden.

Ich freue mich heute schon auf den nächsten Vollmond, der auf einen meiner Kurstage fällt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s